Freiwilliges Engagement

Unser Haus lebt im hohen Maße vom ehrenamtlichen Engagement. Aktuell engagieren sich rund 40 Frauen und Männer ehrenamtlich in den unterschiedlichsten Bereichen. Dabei bringt jede und jeder ganz unterschiedliche Vorkenntnisse, Fähigkeiten und Möglichkeiten mit.

Wir führen mit jeder und jedem Interessierten Erstgespräche. Während der Ehrenamtlichen Tätigkeit begleiten wir die Freiwilligen, bieten kostenfreie Schulungen an, Versicherungsschutz, eine freundliche und aufgeschlossene Atmosphöre und laden die Freiwilligen zu regelmäßigen Reflexionen ein. Auf Wunsch stellen wir auch ein qualifiziertes Zeugnis über das ehrenamtliche Engagement aus.

Haben Sie Interesse, sich im Rahmen des Mehrgenerationenhauses Seesen ehrenamtlich zu engagieren? Dann bitten wir Sie einen Termin für ein Kennenlerngespräch mit uns zu vereinbaren, in dem Sie weitere Informationen erhalten.

Kontakt

Terminvereinbarung für ein persönliches Gespräch:
Ansprechpartnerin: Marion Deerberg
Telefon: 05381 / 492131
E-Mail: mgh-seesen noreply@spam.no web.de

Sie können auch auf den Anrufbeantworter sprechen. Sobald es uns möglich sein sollte, rufen wir Sie umgehend zurück.

Formular "Freiwilliges Engagement"

Die Aufgabenbereiche im Mehrgenerationenhaus sind so vielfältig, wie die Menschen, die sich in unserem Haus begegnen und aktiv sind. In unserem Formular "Freiwilliges Engagement / Ehrenamt" finden Sie eine Auswahl an Einsatzbereichen, in denen vielleicht auch Sie aktiv werden möchten.

Sie haben hier die Möglichkeit, sich unser Formular herunterzuladen und ausgefüllt zum Kennenlerngespräch mit zu bringen. Oder vielleicht haben Sie eine Idee oder ein bestimmtes Projekt, dass Ihnen ganz besonders am Herzen liegt. Sprechen Sie uns doch einfach an.

Formular "Freiwilliges Engagement / Ehrenamt"
(PDF Datei, 108 KB)

Für ein Engagement im Kinder- und Jugendbereich des Mehrgenerationenhauses benötigen Sie ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis. Eine Kostenbefreiung erhalten Sie im MGH-Büro.