Über uns

Wir sind ein "Mehrgenerationenhaus"

Mehrgenerationenhaus? Unser Name verwundert viele. Wir sind kein Wohnhaus, sondern ein Treffpunkt für Menschen jeden Alters, jeder Herkunft und aus allen Teilen der Gesellschaft. Im Mehrgenerationenhaus können sich Kinder, Jugendliche, junge und ältere Erwachsene, die Generation 50plus, Seniorinnen und Senioren sowie Hochbetagte, Menschen mit und ohne Migrationshintergrund und Menschen mit Beeinträchtigungen unkompliziert begegnen, sich austauschen, neue soziale Kontakte knüpfen und ihre Potentiale einbringen. Wir fördern aktiv den Austausch und Zusammenhalt von Jung und Alt, mit und ohne familiäre Bindungen, und bringen die unterschiedlichen Generationen und Kulturen im Alltag zusammen. Um dieses Mit- und Füreinander unserer Besucher und Nutzer zu ermöglichen, bieten wir vielseitige und flexible Serviceangebote, Lernkurse, Begegnungs- und Beratungsangebote und Haushaltsnahe Dienstleistungen an.

Unser Mehrgenerationenhaus ist offen für alle: Jeder Mensch ist willkommen! Bei uns kann jede und jeder auch selbst die Initative ergreifen, sich freiwillig engagieren, anderen helfen und die eigenen Fähigkeiten und Talente (weiter-) zu entwickeln. Hier ist Raum für Ideen und Umsetzung.

Kommen Sie doch einfach vorbei. Wir freuen uns immer wieder auf neue Gesichter.

Das Mehrgenerationenhaus Seesen - kurz MGH finden Sie im Gebäude der Baderstraße 8 in Seesen. Der Haupteingang zum MGH Seesen befindet sich hier auf der rechten Seite.

Öffnungszeiten

Montag08:30 Uhr-16:30 Uhr
Dienstag08:30 Uhr-18:30 Uhr
Mittwoch08:30 Uhr-16:30 Uhr
Donnerstag08:30 Uhr-18:30 Uhr
Freitag08:30 Uhr-14:30 Uhr

Die jeweiligen Angebotszeiten entnehmen Sie bitte den einzelnen Angeboten und aus unserem aktuellen Programm.

Öffnungszeiten am Wochenende geben wir rechtzeitig bekannt.

Träger des Mehrgenerationenhauses Seesen

Der Verband Alleinerziehender Mütter und Väter (VAMV) Ortsverband Seesen e.V. wurde 1989 in Seesen gegründet. Angefangen hat er als Kontaktstelle für Alleinerziehende Eltern mit ihren Kindern und dem Erfahrungsaustausch und der gegenseitigen Hilfe und Unterstützung alleinerziehender Mütter und Väter, wie u.a. mit Gesprächskreisen, Informations- und Beratungsangeboten, Treffpunkte und Freizeitaktivitäten. Mit den gewachsenen Strukturen hat der VAMV Ortsverband Seesen e.V. im Laufe der Jahre sein Programm und seine Zielgruppen, aufgrund der gesellschaftlichen Veränderungen, erweitert: Treffpunkte für Alleinerziehende, Familien und Alleinstehende, Seniorenkreis und Kinder- und Jugendprojekte.

Im Jahr 2005 eröffnete der VAMV Ortsverband Seesen e.V. das erste Mehrgenerationenhaus im Landkreis Goslar, dass sich zu einer unverzichbaren Anlaufstelle für die Menschen jeden Alters und jeder Herkunft entwickelt hat.

Wie Sie uns finden

mit dem Bus: Haltestelle Jacobsonstraße (Innenstadt), 385 Meter

mit dem PKW: Parkplätze in der Umgebung

Link zu GoogleMaps

Bankverbindung (auch für Spenden)

Volksbank eG Seesen, BIC: GENODEF1SES
IBAN: DE03 2789 3760 1007 6905 00
Verwendungszweck: Mehrgenerationenhaus Seesen

Das Mehrgenerationenhaus in Seesen und der VAMV Ortsverband Seesen e.V. sind als gemeinnützig und mildtätig anerkannt. Finanzamt Bad Gandersheim. Steuer Nr. 12/220/02466

Registergericht: Braunschweig, Registernummer: VR200308

Mehrgenerationenhäuser in Deutschland

Seit 2006 nimmt der Verband Alleinerziehender Mütter und Väter (VAMV) Ortsverband Seesen e.V. als Träger für das Mehrgenerationenhaus in Seesen an unterschiedlichen Bundesprogramm zur Förderung von Mehrgenerationenhäusern des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend teil. Mehrgenerationenhäuser gibt es nahezu überall in Deutschland. Jedes Mehrgenerationenhaus ist ein Unikat und mit ihren Angeboten orientieren sie sich an den bestehenden Bedarfen vor Ort.

Bundesweit nehmen rund 540 Häuser am neuen Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus (2017 - 2020) teil.

Ausführliche Informationen zum Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus finden Sie:
www.mehrgenerationenhaeuser.de

Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus (2017-2020)

AlphaDekade 2016-2026

Mehrgenerationenhaus Seesen: Wir leben Zukunft vor